ÖGB

Der Gewerkschaftsbund mit seinen Einzelgewerkschaften vertritt rund 1,2 Mio. Mitglieder – als Interessenvertretung von unselbstständig Erwerbstätigen gegenüber ArbeitgeberInnen, Staat und Parteien. Die Gewerkschaften verhandeln Kollektivverträge für die einzelnen Branchen aus und nehmen zu Gesetzen hinsichtlich deren sozialpolitischer Relevanz Stellung. Im Rahmen der Sozialpartnerschaft steht der ÖGB für überbetriebliche Mitbestimmung, Vollbeschäftigung, Sicherung der Reallöhne und eine gerechte Arbeitswelt. Das Ziel des ÖGB-Europabüros: Die Rechte der ArbeitnehmerInnen und die soziale Dimension in Europa zu stärken.