Österreich: Umsatzsteuerpraktiken im Fokus der Legislative

Am 26. November 2013 hat der österreichische Gesetzgeber die Umsatzsteuerbetrugsbekämpfungsverordnung (UStBBKV) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Hintergrund ist die Gefahr von Steuerbetrug über Umsatzsteuer-Karusselle. Für Europol verdichteten sich seit 2009 die Anzeichen, dass auch der Energiehandel für derartige Praktiken anfällig ist. Lieferungen von Gas und Elektrizität an Energiehändler sowie die Übertragung von Gas- und Elektrizitätszertifikaten galten als besonders geeignet für Umsatzsteuerbetrug. Der…

CEEP-Umfrage: Öffentliche Unternehmen sehen sich im Aufwind

CEEP – der Europäische Verband der öffentlichen ArbeitgeberInnen und Unternehmen – hat die Ergebnisse seiner jüngsten Umfrage Pulse of Public Services unter öffentlichen Unternehmen und Erbringern öffentlicher Dienstleistungen am 24. Oktober 2013 während des EU-Sozialgipfels vorgestellt. Im Vergleich zur vorhergehenden Befragung haben sich die wirtschaftlichen Aussichten der Unternehmen nach Meinung der Führungskräfte verbessert. Dies schlägt sich jedoch noch nicht in…

Aviso 12.12: „Stadtwerke als Inbegriff der Daseinsvorsorge“

Der VKÖ-Stadtwerketag legt 2013 seinen Fokus auf die Zukunft der Daseinsvorsorge und ihrer Träger. Bereits die Ero?ffnungsrede von Rainer Plaßmann, ausgewiesener Daseinsvororgeexperte und EU-Netzwerker von den Stadtwerken Köln, thematisiert Stadtwerke-Unternehmen als „Inbegriff der Daseinsvorsorge“, bevor Michael Wübbels, stv. Geschäftsführer vom Verband kommunaler Unternehmen e.V., in einer Keynote die zentralen Herausforderungen der kommenden Jahre aus Sicht deutscher Stadtwerke beleuchten wird. Zahlreiche…

Wiener Neustadt: Urban Forum startet mit Buchpräsentation

Wiener Neustadts Bürgermeister Bernhard Müller hat den Verein „Urban Forum“ gegründet. Die Interessensplattform soll sich kritisch mit kommunalen Zukunftsfragen auseinandersetzen. Startschuss der Aktivitäten ist eine Buchpräsentation am 21. November 2013 in der Wiener Neustädter Fachhochschule. „Mit dem Verein möchte ich einen Think Tank zu kommunalen Fragen gründen, der den Städtebund auf wissenschaftlicher Basis in seiner Arbeit ergänzt. Urban Forum richtet…

VKÖ lädt zum Stadtwerketag ein

Der Verband kommunaler Unternehmen Österreichs – VKÖ – lädt zum ersten VKÖ-Stadtwerketag ein. Die Veranstaltung findet am 12. Dezember 2013 in der Wiener Stadtwerke Holding statt. ManagerInnen kommunaler Unternehmen treffen auf EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung. ExpertInnen aus Österreich und Europa halten Fachvorträge über strategische Kooperationen und Ausrichtungsoptionen kommunaler Unternehmen. „Die Zukunft der Stadtwerke liegt in strategischen Partnerschaften.…

VÖWG bietet neues Infoservice für Soziales und Gesundheit

Der Verband der öffentlichen Wirtschaft Österreichs (VÖWG) bietet seinen Mitgliedern fortan ein runderneuertes Nachrichtenservice für die Bereiche Soziales und Gesundheit an. Mit dem monatlichen digitalen Newsletter Sozial Spezial haben es öffentliche Unternehmen aus diesen Sektoren künftig leichter, europaweit den Überblick zu behalten. Die ReferentInnen des Verbands arbeiten täglich daran, um die informativen Grundlagen für strategische Entscheidungen seiner Mitglieder aus der…

CEEP setzt auf Expertise öffentlicher Unternehmen in der EU

Um die Interessen der öffentlichen Wirtschaft auf europäischer Ebene besser vertreten zu können, hat der Europäische Verband der öffentlichen ArbeitgeberInnen und Unternehmen (CEEP) im Frühjahr 2013 eine Online-Umfrage gestartet. Mit Multiple-Choice-Fragen werden halbjährlich die wirtschaftlichen Einschätzungen öffentlicher Unternehmen und Organisationen erhoben. Schon beim ersten Anlauf haben etwa 40 Unternehmen aus Österreich teilgenommen. Der sogenannte „Pulse of Public Services“ ging nun…

Renate Brauner als VÖWG-Präsidentin wiedergewählt

Renate Brauner ist am 3. September 2013 einstimmig als Präsidentin des Verbands der öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs (VÖWG) bestätigt worden. Ebenfalls neu gewählt wurde der Vorstand, in den Rudi Kaske als Vizepräsident einzieht. Brauner zog vor den Delegierten Bilanz: „In den vergangenen zwei Jahren ist es uns gelungen zu zeigen, dass auf öffentliche Unternehmen während der Wirtschaftskrise Verlass ist.…

Litauische EU-Ratspräsidentschaft nimmt Fahrt auf

Mit 1. Juli 2013 hat Litauen erstmals die europäische Ratspräsidentschaft übernommen. Der baltische Staat möchte die Europäische Union für wirtschaftliche, soziale, finanzielle und energiepolitische Herausforderungen rüsten. Laut Programm des litauischen Ratsvorsitzes steht in diesem Zusammenhang die Verpflichtung gegenüber den EU-BürgerInnen im Vordergrund. Die drei Ziele der bis Ende 2013 laufenden Ratspräsidentschaft sind ein glaubwürdiges Europa durch einen stabilen Finanzsektor, ein…

EU nimmt staatliche Beihilfen für Flughäfen und Airlines unter die Lupe

Die Europäische Kommission führt noch bis zum 25. September 2013 eine Konsultation zu möglichen EU-Leitlinien betreffend staatliche Beihilfen für Flughäfen und Luftfahrtunternehmen durch. Investitions-, Betriebs- und Anlaufbeihilfen stehen dabei im Zentrum des Brüsseler Erkenntnisinteresses. Die Befragung von EU-Mitgliedstaaten, Unternehmen und anderen Stakeholdern sammelt Feedback aus der Praxis zu dem kürzlich überarbeiteten Regelungsentwurf für diesen Bereich. Die Rolle von Billigfluganbietern und…