„Sommerpaket“ – Energie

Im Rahmen der Strategie für die Energieunion legte die Europäische Kommission gestern den ersten Teil – Sommerpaket – des Energiepakets vor. Das Paket umfasst: Stärkung der VerbraucherInnen, Umgestaltung des europäischen Strommarktes, Aktualisierung der Energieverbrauchskennzeichnung und die Überprüfung des Emissionshandelssystems. Stärkung der Position der VerbraucherInnen Laut dem für die Energieunion zuständigen Vizepräsident der EU-Kommission, Maroš Šefčovič stellt die Stärkung der VerbraucherInnen…

EU-Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften einigen sich auf Arbeitsprogramm 2015-2017

Am 14. Juli 2015 haben sich die europäischen Sozialpartner nach langwierigen Verhandlungen auf das mittlerweile fünfte eigenständige Arbeitsprogramm geeinigt. Das Arbeitsprogramm mit dem Titel „Partnerschaft für integratives Wachstum und Beschäftigung“ soll das gemeinsame Vorgehen auf EU-Ebene für den Zeitraum 2015-2017 definieren. Zudem veröffentlichten die EU-Sozialpartner eine gemeinsame Beschäftigungsanalyse der europäischen Arbeitsmärkte. Innerhalb dieser Arbeitsmarktanalyse versuchen die EU-Sozialpartner Lösungsansätze zur Krisenbewältigung…

Großherzogtum Luxemburg übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Am 1. Juli 2015 hat das Großherzogtum Luxemburg zum bereits zwölften Mal die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union übernommen. Sie führen damit das gemeinsame Programm des Trios mit Lettland und Italien fort. Im Fokus sollen laut eigenen Angaben die BürgerInnen stehen. Diese sollen unter der neuen Ratspräsidentschaft zurück in den Mittelpunkt der politischen Bestrebungen kehren. Die luxemburgische Präsidentschaft wird daher die…