2. VKÖ-Stadtwerketag – Energieeffizienz im Fokus

Der zweite VKÖ-Stadtwerketag wird am 27. November 2014 im Bildungszentrum der Wiener Stadtwerke Holding stattfinden. Das diesjährige Programm steht dabei ganz im Zeichen der Energieeffizienz. Insbesondere das neue Energieeffizienzpaket in Österreich zieht die Aufmerksamkeit der VeranstalterInnen auf sich. Wesentliches Ziel dieses Gesetzespakets, im Besonderen des Energieeffizienzgesetzes, ist die Umsetzung der Richtlinie 2012/27/EU über Energieeffizienz. Das Bundesministerium für Wissenschaft, Foschung und Wirtschaft stützt sich dabei auf eine Studie der Austrian Energy Agency. Demnach würden die auf Basis des Gesetzes zu erbringenden Maßnahmen einen jährlichen Nettonutzen von 2,3 Mrd. Euro für EndkundInnen hierzulande nach sich ziehen. Die Europäische Kommission schätzt hingegen, dass die Umsetzung ihrer Richtlinie auch deutliche konjunkturelle Impulse setzt. Für Österreich sei mit einem um 550 Mio. höheren Bruttoinlandsprodukt und 6.400 neuen Jobs in der Zukunftsbranche “Energieeffizienz” zu rechnen.

Weiter

TTIP-Verhandlungen gingen in die siebente Runde – VÖWG lädt zur Diskussion

Die siebente Gesprächsrunde über ein Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen der EU und den USA ist zwischen 29. September und 3. Oktober 2014 nahe der US-Hauptstadt Washington über die Bühne gegangen. Die Inhalte waren bis vor Kurzem nicht bekannt. Die Kommission veröffentlichte erst im Gefolge der anhaltenden Kritik ein Grundlagendokument. Auf Einladung des VÖWG und seiner Partner werden ExpertInnen aus Europa und Nordamerika versuchen, Zugänge im Hinblick auf die TTIP-Verhandlungen zu entwickeln: Am 13. November 2014 findet im Stadtsenatsitzungssaal des Wiener Rathauses ein Pressegespräch von 9:30 bis 10:30 statt. Daran schließt eine prominent besetzte Diskussionsrunde von 10:30 bis 13:00 Uhr an. Genaue Informationen finden Sie hier.

Weiter